Beschreibung

vor 1 Monat

Eigentlich ist es ja ganz einfach: „Wenn die Kinder klein sind,
gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel“ (frei
nach Khalil Gibran).


Aber wenn es dann soweit ist und die Kinder ausfliegen, haben
viele Eltern ein Problem: Ein Lebensabschnitt geht zu Ende, eine
Lebensaufgabe fällt weg. Neben das Gefühl des Verlassenwerdens
tritt die Frage: Wer bin ich? Was ist meine Rolle? Und die Küken
ihrerseits sind mit dem echten Leben konfrontiert und mit
Aufgaben, die sie vorher nicht interessierten. Wie bin ich
versichert? Kann ich mich von der GEZ (Rundfunkbeitrag) befreien
lassen? Wie richte ich mich ein? Und was zur Hölle sind
Betriebskosten?


Ein Generationentalk von Mutter und Tochter über neue Chancen und
den Abschied von Alltags-Reibereien.


Mehr Infos:


https://dorsch.hogrefe.com/stichwort/empty-nest-situation/


https://www.br.de/radio/bayern1/kind-auszug-empty-nest-102.html


Wir freuen uns über Kommentare auf Panoptikum:
https://panoptikum.io/podcasts/51418


oder bei:


iTunes bzw apple podcasts:
https://podcasts.apple.com/us/podcast/nihilo-trotzquam-eine-mutter-tochter-welt/id1516290615?uo=4


Ihr könnt uns auch direkt eine Mail schicken an:
nihilo-trotzquam@gmx.de


Wir antworten garantiert! Und empfehlt uns bitte weiter.


Cover: Nina Grahl


Produktion: Miriam Zerbel


Musik: Funky chase


https://audiotrimmer.com/de/lizenzfreie-musik/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: