Traumstadt

Traumstadt

56 Minuten
Podcast
Podcaster
Geschichten noch spannender als die Wirklichkeit – mit besten Schauspieler*innen klangsatt in Szene gesetzt – jedes Mal eine neue & unerwartete Entdeckung

Beschreibung

vor 1 Monat
Als der Autor Ronald Steckel im Sommer 1984 dieses Stück über
West-Berlin schreibt, steht die Mauer, die die Stadt in zwei
Hälften teilt, schon seit fast 25 Jahren. Augenfälliger konnte die
Wunde nicht sein, die sich durch die Stadt zog und beredt Auskunft
gab über das, was sie gezeichnet hat: Krieg, Zerstörung und
Teilung. "Traumstadt" ist eine intensive Momentaufnahme aus dem
Jahre 1984.

Weitere Episoden

Der Ballon - ein deutscher Fall
54 Minuten
vor 2 Wochen
Die Tunnelgräber
55 Minuten
vor 4 Wochen
Hahnenkampf in Quitzow (1/2)
37 Minuten
vor 1 Monat
Hahnenkampf in Quitzow (2/2)
46 Minuten
vor 1 Monat
Eulenaugen
55 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: