Ins selbstbestimmte Leben surfen – mit Dörthe Eickelberg

Ins selbstbestimmte Leben surfen – mit Dörthe Eickelberg

36 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Nimmst du die Welle oder nimmt sie dich? Kann man
Unerschrockenheit antrainieren? Warum ist Surfen für
Frauen oft ein Luxus? 


“Surfen ist mehr als ein Sport. Es ist eine Bewegung stark und
selbstbewusst zu sein,” sagt Dörthe Eickelberg,
arte-Moderatorin und Regisseurin. Sie spricht mit Kristina
darüber, wie sie von surfenden Frauen in der
ganzen Welt lernte, ihre Grenzen und Möglichkeiten zu
finden, ihre eigene Welle zu reiten und wieso man vom
Meer Mut und Demut lernt. 


 


Über Dörthe: 


Dörthe Eickelberg ist als arte-Moderatorin,
Impro-Schauspielerin und Regisseurin in der ganzen Welt
unterwegs. Ihre preisgekrönte Dokuserie »Chicks on Boards« lief
auf internationalen Filmfestivals und wurde in über zwanzig
Länder verkauft. In ihren Drehpausen hat sie am liebsten ein
Surfbrett unter den Füßen.  


Zu Dörthes Buch “Die nächste Welle ist für dich” 


 


+++ 


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: