Wasserstoff – Droht eine neue Chinafalle?

Wasserstoff – Droht eine neue Chinafalle?

38 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wasserstoff ist der große Hoffnungsträger, um die verschärften
Klimaziele, die sich die Bundesregierung bis 2030 gesetzt hat, zu
erreichen. Nur leider ist Wasserstoff heute noch sehr teuer. Für
manchen Experten ist er der „Champagner“ der Energiewende.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will ihn zum „Tafelwasser“
machen. Funktioniert das? Und reicht es aus, die Kosten für die
Wasserstofftechnologien zu senken? Oder ist die 9-
Milliarden-Euro teure Initiative ein Strohfeuer und wir tappen
wie bei der Sonnenenergie in die Chinafalle?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Enki1998
Stuttgart
15
15
:
: