Das Wunder von Blaibach

Das Wunder von Blaibach

Oder wie Kultur Menschen zusammenbringt
39 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Ein Konzerthaus in einem 2.000-Seelen-Dorf? Was zunächst abwegig
klingt, hat dem Ort im Bayerischen Wald neuen Glanz verschafft.
Thomas E. Bauer, Intendant und Visionär der ersten Stunde, erzählt
in unserer neuen Folge, wie abenteuerlich die Entstehung war, was
sich seitdem im Ort und in der Umgebung verändert hat und warum das
Konzerthaus mittlerweile als Modell für Kommunen in ganz
Deutschland gilt. Außerdem verrät er unserer Abgeordneten Barbara
Becker, wann die Blaibacher in ihrer „umgekippten Schuhschachtel“ –
so wird der Bau gerne wegen seiner modernen Architektur genannt –
mit Stars wie Sting oder Elton John rechnen können. Auch unsere
Fragestunde steht im Zeichen der Musik: Unser Abgeordneter und
Organist Holger Dremel erklärt, ob man eine Fraktion mit einem
Orchester vergleichen kann, wer seiner Meinung nach den stimmigsten
Part spielt oder aus dem Takt klatscht und bei welcher Musik er
unter der Dusche singt. Und nicht nur unter der Dusche: Auch im
Podcast gibt er uns eine Kostprobe von seinem Können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: