Beschreibung

vor 2 Monaten

Im geteilten Deutschland waren Pakete und Päckchen an Verwandte
und Bekannte „drüben“ nicht nur Ausdruck der Pflege von
Familienbanden. Der Karton aus dem Westen mit Kaffee und Orangen
zeigte auch die Wirtschaftskraft des Westens sowie im Gegenzug
das Paket mit Erzgebirge-Schnitzwerken eine Binnenansicht des
Mangels an Konsumgütern darstellte. Historikerin Dr. Konstanze
Soch beleuchtet die vielen Facetten dieses Austauschs, auch auf
Basis der Dokumentation der Stasi, die die Ost-West-Pakekte
intensiv in den Blick nahm.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: