Auswandern nach Kambodscha: Raus aus dem System und rein in ein freies Leben

Auswandern nach Kambodscha: Raus aus dem System und rein in ein freies Leben

Andreas Stöcker und seine Auswanderung
34 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Heute wird es es im Podcast sehr exotisch, es geht nach Südostasien
– genauer gesagt nach Kambodscha aber auch nach Thailand. Du
hörst heute die Geschichte von Andreas aus Berlin, der 1999 nach
einem Urlaub direkt ausgewandert ist! Da bekommt der Spruch: „Hier
ist es so schön, hier könnt ich für immer bleiben“ eine ganz neue
Bedeutung. Ob Andreas damals einen Plan für seine Auswanderung
hatte und wenn ja, wie der ausgesehen hat, darüber sprechen wir.
Das heute ist übrigens schon Folge 53, bald feiern wir übrigens ein
großes Jubiläum, wenn mein Auswanderer Podcast Mitte August ein
Jahr alt wird. Und ich will jetzt von dir wissen, welches war bis
jetzt deine Lieblingsfolge und warum? Poste die Antwort bei
Instagram oder Facebook UND verlinke den Auswanderer Podcast in
deinem Post, damit ich deine Antwort auch sehe. Du findest mich bei
Facebook und Instagram unter EINFACH AUSSTEIGEN.
https://www.facebook.com/derauswandererpodcast
https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ Als Dankeschön nenne
ich deinen Namen als Unterstützer*in in der nächsten Podcastfolge
und verlinke zu deinem Social-Media-Profil in den Shownotes. Heute
geht es nach Kambodscha in die Provinz Kep im Süden des Landes. Kep
war einst der Hotspot zum Ausspannen für die Reichen und Schönen,
doch leider haben auch hier Rote Khmer in den 70ern und der
anschliessende Bürgerkrieg vieles zerstört. Kambodscha ist eines
der ärmsten Länder in Asien, eben auch aufgrund der Geschichte von
der es sich nur langsam erholt. Das Land ist in großen Teilen noch
ursprünglich und nicht überlaufen vom Massentourismus. Mein PodGast
ist Andreas Stöcker (55), seit 2007 lebt der Berliner in
Kambodscha. Er ist schon 1999 überraschend nach einem Thailand
Urlaub ausgewandert und dem System entflohen, wie er es nennt.
Seine Geschichte ist so ganz anders als die vieler Auswanderer,
denn Andreas macht sich nicht wirklich Pläne, sondern lässt sich
von den Orten und den Menschen inspirieren. Er hat in seinem Leben
in Südostasien mit den unterschiedlichsten Dingen auch Geld
verdient, darüber sprechen wir. Hier findest du weitere Infos zu
Andreas: Blog: https://www.kambodscha.don-kong.com Instagram:
https://www.instagram.com/donkongkh/ Tolle Fotos aus Kambodscha
findest du auch auf dem Instagram-Kanal von EINFACH AUSSTEIGEN:
https://www.instagram.com/einfachaussteigen/ Die Kanäle von EINFACH
AUSSTEIGEN: Webseite: http://www.derauswandererpodcast.de YouTube:
https://nicolas-kreutter.com/youtube Facebook-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/derauswandererpodcast/ Kostenloses
Ebook: https://nicolas-kreutter.com/ebook

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: