#168 In Balance kommen: Warum Back-to-normal nicht das Ziel sein sollte

#168 In Balance kommen: Warum Back-to-normal nicht das Ziel sein sollte

Freunde treffen, in den Urlaub fahren, wieder im Büro arbeiten, im Restaurant essen, am Wochenende ins Theater oder ein Ausflug mit der ganzen Familie: Das Leben fährt zur Zeit nach der krisenbedingten Ruhepause wieder etwas hoch. Nicht bei allen in...
Podcast
Podcaster
Der Podcast für deinen authentischen Weg im Beruf und Privatleben

Beschreibung

vor 1 Monat

Freunde treffen, in den Urlaub fahren, wieder im Büro arbeiten,
im Restaurant essen, am Wochenende ins Theater oder ein Ausflug
mit der ganzen Familie: Das Leben fährt zur Zeit nach der
krisenbedingten Ruhepause wieder etwas hoch. Nicht bei allen in
der gleichen Geschwindigkeit, trotzdem ist an vielen Stellen im
Alltag wieder Bewegung zu spüren, wo lange alles stillzustehen
schien. „Endlich zurück in die Normalität“ heißt es da von vielen
Seiten – doch von welcher Normalität sprechen wir überhaupt? Von
einem Alltag, in dem wir uns häufig in einer Dauerschleife aus
Arbeit und anderen Verpflichtungen gefangen gefühlt haben? In dem
Leistung, Präsenzkultur und ‚Höher-schneller-weiter‘ große
berufliche Ideale waren, denen sich die Selbstfürsorge
unterzuordnen hat? In dem ein veraltetes Selbstverständnis
herrscht, das ein “das haben wir schon immer so gemacht” über
neue Ideen und notwendigen Fortschritt stellt?


Wir haben die Chance – als Einzelpersonen und als Gesellschaft –
neue Wege einzuschlagen. Einen Mittelweg zu finden, der auf
unsere individuellen und kollektiven Bedürfnisse abgestimmt ist
und den Menschen wirklich ins Zentrum stellt: mit einer passenden
Mischung aus digital, persönlich und hybrid, aus ich, du und wir,
aus Raum für Beruf, Privatem und Gemeinschaft. 


Besonders im Arbeitsumfeld waren es doch bisher eher die
klassischen, starren Karrierewege, Arbeitsmodelle und
Veränderungskonzepte, die gelebt wurden. Dabei gibt es so viel
Gestaltungsraum für jede*n einzelne*n von uns - und
gesellschaftlich sehr viel zu tun. 


In dieser Podcastfolge geht es darum, wie wir in
Veränderungsprozessen Balance finden und halten können. Ich teile
dazu Impulse, um achtsam mit dem Energiehaushalt bei dir und im
Team umzugehen, damit wir die Chancen von Entwicklung zu nutzen
und in Veränderung beides zu berücksichtigen können:
Wertschätzung für das Bestehende und Raum für neue Ideen und
notwendigen Wandel.


In dieser Folge zum Thema “in Balance kommen” erfährst
du 


3 Impulse, wie du Veränderung nachhaltig umsetzen kannst -
für dich persönlich und im Team.

Gedanken und Tipps, um in Balance zu bleiben.

welche Chancen Veränderungen mit sich bringen.



Literatur und Links zum Thema “in Balance
kommen”


Mein Gratis Online-Seminar am 22. Juli: Lebensziele – Wie du
berufliche und persönliche Ziele finden, formulieren und ins
Handeln kommen kannst


Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen
(und deine Kinder werden froh sein, wenn du es gelesen hast) von
Philippa Perry


Focusing von Eugene Gendlin 


The Culture Code von Daniel Coyle


Podcastfolge 57: Perfectly imperfect: Warum Perfektionismus dein
Wachstum verhindert


Podcastfolge 72: Erfolg ohne Verbiegen: Warum es sich lohnt,
unangepasst zu sein


Podcastfolge 167: Sich neu erfinden: Gibt es dafür eigentlich das
richtige Alter?


Das nächste Female Leadership Programm startet im November. Hier
findest du alle Informationen und Updates dazu.


Links zu Vera und der Female Leadership Academy


Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen
Newsletter.


Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir
gerne über dieses Formular zukommen lassen.


Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im
Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische
Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du
dabei bist!


Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich
zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.


Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female
Leadership Academy.


Danke


Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich
sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest.
Danke von Herzen für deine Unterstützung!


Alles Liebe.


Vera ️ 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: