Beschreibung

vor 2 Monaten

Niemand in seinem Umfeld ahnte von seinem dunklen Geheimnis: Von
Kindheit an hatte sich der Steirer Helfried B. gewünscht, eine
Frau zu sein – und Frauen zu töten. „Irgendwann konnte ich
einfach nicht mehr anders. Ich musste morden“, sagte der
ÖBB-Bedienstete, als er 2002 nach der grauenhaften Bluttat an
einer Prostituierten verhaftet wurde.

Weitere Episoden

Die Gräueltat von Bad Ischl
18 Minuten
vor 1 Woche
Die Psyche des fünffach Mörders
25 Minuten
vor 3 Wochen
Die Bestie von Rohrbach
17 Minuten
vor 1 Monat
Die Wahnsinnstat von Zell am See
16 Minuten
vor 1 Monat
Es geschah am hellichten Tag
16 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: