Projekt für gefährdete Fischart - Aktionswoche Artenvielfalt - Biokraftstoffe weniger umweltschädlich?

Projekt für gefährdete Fischart - Aktionswoche Artenvielfalt - Biokraftstoffe weniger umweltschädlich?

4 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Das sind die ecozentrisch News am 14.Juli:





Projekt für gefährdete Fischart


Eine neue Maßnahme des Bundesamtes für Naturschutz soll eine
heimische Fischart schützen: Es geht um die Quappe, Deutschlands
einzige dorschartige Knochenfisch-Art. 


...


https://www.bmu.de/pressemitteilung/die-quappe-kehrt-zurueck/





Aktionswoche Artenvielfalt läuft


Derzeit findet die Aktionswoche Artenvielfalt statt, die vom
Fachverband Biogas organisiert wird. Hier soll gezeigt werden,
dass Artenvielfalt und Biogas-Produktion kein Wiederspruch ist.


...


https://www.unendlich-viel-energie.de/presse/branchenmeldungen/erneut-breite-unterstuetzung-fuer-die-aktionswoche-artenvielfalt-gemeinsam-fuer-mehr-biodiversitaet-auf-den-feldern





Biokraftstoffe eventuell weniger umweltschädlich


Biokraftstoffe sind eventuell nicht nur besser fürs Klima,
sondern auch für unsere Gesundheit- Darauf deuten neuere
Forschungsergebnisse hin. 


...


Sie müssten durch größere Studien verifiziert werden. 


https://www.solarify.eu/2021/07/12/851-biokraftstoffe-koennten-krebsrisiko-reduzieren/





Arbeitskleidung mieten schützt das Klima


Mieten ist meist nachhaltiger als neu kaufen: Das gilt auch für
Arbeitskleidung.


Auf dieses Ergebnis kam nun auch die CWS Gruppe, die gemeinsam
mit dem Beratungsunternehmen sustainable thinking eine Befragung
zu diesem Thema durchgeführt hat. 


...


https://www.umweltdialog.de/de/umwelt/klimawandel/2021/Arbeitskleidung-Mit-Mietservice-das-Klima-schuetzen.php






Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: