Warum es so wichtig ist für unsere (sexuelle) Identität "laut zu sein"

Warum es so wichtig ist für unsere (sexuelle) Identität "laut zu sein"

55 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren

Themenmonat: Sexualität


In dieser Folge spricht Mia mit Teresa Mittermayr. Resi ist eine
engagierte und emanzipierte Frau, die sich dafür einsetzt, dass
mehr Gleichberechtigung in unsere Welt einkehrt. Sie berichtet
von ihren berührenden Erfahrungen in Workshops mit Jugendlichen
und Kindern und über ihre Motivation sich auf Demonstrationen
laut zu zeigen. 


Lass uns gerne bei iTunes eine Rezension da, 5 Sterne und sag uns
wie dir die Folge gefallen hat, das bedeutet uns sehr
viel. Lass uns Bildung gemeinsam anders denken - hin zu mehr
Achtsamkeit und Wertschätzung! Wir danken dir, dass du dabei
warst und freuen uns wenn du das nächste Mal wieder dabei
bist! Bis dann! Links zur Folge: 





Unterrichtsmaterial Sexualerziehung „give“:


https://www.give.or.at/gvwp/wp-content/uploads/GIVE_sexualerziehung_2015.pdf


Buchempfehlung:


„Feminismus für die 99%“ von Arruzza/ Bhattachaya/ Fraser


https://www.buch7.de/produkt/feminismus-fuer-die-99-cinzia-arruzza/1037584046?ean=9783957577863


„Aufstand aus der Küche“ von Silvia Frederici


https://www.buch7.de/produkt/aufstand-aus-der-kueche-silvia-federici/1019821341?ean=9783942885324


Zitat:


Johanna Dohnal:


„Aus taktischen Gründen leise zu treten, hat sich noch immer als
Fehler erwiesen.“


Homepage von Bildung mal anders: www.bildungmalanders.de


Bildung mal anders auf Telegram, Signal und WhatsApp:
015750310790


Instagram von Bildung mal
anders: https://instagram.com/bildung.mal.anders?igshid=19zgtpyewhr3n


Facebook von Bildung mal
anders: https://www.facebook.com/bildung.mal.anders ; Intro/Outro:
‚Follow your Dreams‘ by scottholmesmusic.com.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Britania
Quedlinburg
15
15
:
: