Bis heute ist der Antisemitismus in Deutschland spürbar

Bis heute ist der Antisemitismus in Deutschland spürbar

vorgelesen von taz-Leser Siegfried
11 Minuten

Beschreibung

vor 3 Jahren
Als Kind zog Rafael Seligmann mit den Eltern von Israel in die
Bundesrepublik. Und erlebte Antisemitismus: den alten und den der
Neuen Linken. Vorgelesen von taz-Leser Siegfried. Mehr vorgelesene
taz-Texte im Telegram-Kanal: t.me/tazAudio – Mitmachen/Feedback:
vorgelesen@taz.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Lorli
München
15
15
:
: