Eiskaffee und Sonnencreme - Sommerupdate mit Astrid

Eiskaffee und Sonnencreme - Sommerupdate mit Astrid

Was hat sich seit Jänner in der Sexarbeit geändert?
19 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Sommerspecial (03:15) Ich habe jetzt weniger Ängste und Sorgen.
(03:54) Ich habe mit jedem Kunden mitbekommen, dass ich wirklich
kein Problem damit, sexuelle Dienstleistungen anzubieten. (05:30)
Es war nach dem Lockdown ein absolutes Chaos, das ist ein Grund,
warum ich jetzt noch aktiver in der Berufsgruppenvertretung bin.
(07:50) Ich hatte die ganze Zeit Angst, dass wieder ein Lockdown
kommt. (09:37) Wir wollen einfach gleichbehandelt werden. (10:13)
Es lauft gut und ich glaube, dass ich super davon leben werde
können. (11:38) Mit meiner Langschläferinnenattitüde, will ich
keine Termine um 9 Uhr vormittags haben. (13:05) Nichts ist 100%ig
normal. (13:32) Körperliche Nähe ist wie Radfahren, das kann man
gleich wieder. (15:26) Ich würde jedem Menschen, der mit Vulven und
Vaginen spielen will, empfehlen, die Vagina Bibel zu kaufen und zu
lesen. (17:44) In einem Ö1 Beitrag habe ich über Oralsex geredet,
den hat meine Mutter gehört.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: