Die dunkle Seite von zu viel Licht

Die dunkle Seite von zu viel Licht

Wegen der Lichtverschmutzung ist ein klarer Sternenhimmel mittlerweile ziemlich selten.
2 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten
Schaufenster, Laternen, beleuchtete Werbeflächen. Das alles und
mehr sorgt dafür, dass die Nacht gar nicht mehr so dunkel ist. Der
Begriff dafür ist Lichtverschmutzung. Und wenn ein Begriff das Wort
"Verschmutzung" enthält, ist klar: Das kann nicht gut sein.
Reporter Kilian und Manuel Philipp von der Initiative "Paten der
Nacht" erklären euch, warum Lichtverschmutzung schlecht ist.

Weitere Episoden

Bio vs. normales Gemüse
3 Minuten
vor 4 Tagen
App Check: DieMaus
2 Minuten
vor 4 Tagen
Die Kurzwelle-Kindernachrichten
3 Minuten
vor 4 Tagen
Fakten-Fuchs: Handys
2 Minuten
vor 4 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

WalleX
Oederan
15
15
:
: