Expedition Arbeit #44 - kne:buster >> Blaupausen-Illusionen

Expedition Arbeit #44 - kne:buster >> Blaupausen-Illusionen

Ein Podcast-Satelliten-Experiment von und mit Stefan Knecht und Florian Städtler
16 Stunden 36 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

Zu Gast in dieser Sendung ist Bruno Baketarić, laut seinem
Twitter-Profil "Coach, Consultant, Husband, Dad, Reader und
Writer". Seine analogen Brötchen verdient er sehr digital bei der
Beratungsgesellschaft Bridging IT und er lebt in München. 


In dieser Sendung wird zu folgenden Fragen und Themen
geknebustert:


Methoden-Gläubigkeit und vermutete Kausalitäten

Kontext als Entscheidungsgrundlage für oder gegen eine
Methode

Der gut geölte Prozess - ein Relikt der
Industriegesellschaft?

Kanban für Flow, Scrum für Iteration

Warum ist Veränderung eigentlich so verdammt schwierig?

Die menschenbedingte Explosion von Komplexität, basierend auf
drei sehr menschlichen Eigenschaften: Intelligenz,
Intentionalität und Identität

Das gute Ende: Zutaten statt Rezepte!



 


kne:buster - ein Podcast-Satelliten-Snackified
Content-Experiment mit Stefan Knecht


Expedition Arbeit, das heißt auch: Immer wieder Experimente, mal
fast unmerkliche Veränderungen in der Community, mal gewagte
Neuheiten, manchmal einfach das kreative Stochern im Nebel oder
das lustvolle Ausprobieren dessen, was Spaß und Spannung
verspricht. 


Stochern, Spaß und Spannung, das wird es bis auf Weiteres
donnerstags geben, im Kurz-Podcast-Gesprächs-Format 
“kne:buster”. Der Titel enthält den Namen des ständigen
Gesprächsgastes, Stefan Knecht und die Funktion des “busting”,
was irgendetwas zwischen “auf den Arm nehmen”, “Pleite gehen” und
“sprengen” bedeutet. Im Kern geht es um die Aufdeckung von
Mythen, einem Hobby, dem Stefan Knecht schon seit geraumer Zeit
krawallfrei aber messerscharf und wissenschaftlich fundiert auf
seiner Seite digitalien.org betreibt. 


Wer beim lustvollen Dekonstruieren lauschen will, ist herzlich
eingeladen. Anders als die Montags-Sendung des Community Radios
von Expedition Arbeit, sind die kne:buster-Folgen kurz, d.h. um
die 15 Minuten. Snackified Buster Content :))


 


SHOW NOTES


Kne:buster Blog
https://digitalien.org/knebuster-wunderkammern-und-missverstaendnisse/ 

Bruno Baketarić bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/bbaketaric/ 

Bruno Baketarić auf Medium https://medium.com/@__bbak 

Stefan Knecht bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/knecht/

Stefan Knecht Website https://digitalien.org





Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: