#38 Tod von Charakteren

#38 Tod von Charakteren

29 Minuten
Podcast
Podcaster
Kreativität // Kunst // Schreiben

Beschreibung

vor 4 Monaten

Heino spricht mit Katrin über Krankheit und den Tod von
Charakteren.


Wie baut man als Autor:in den Tod von Charakteren ein? Darf man
Charaktere sterben lassen? Und wie und wo?  Wie geht man mit
dem Tod oder dem Sterben in Geschichten um?


Heino und Katrin sprechen über besonderen Tode von Charakteren in
Büchern und Filmen. Und die dramaturgischen Gründe für einen
Buch- oder Filmtod.


"Es gibt viele Gründe, Figuren sterben zu lassen. Manchmal ist es
für die emotionale Wirkung (ein akzeptabler Grund), manchmal ist
es zentral für die Handlung (ein guter Grund), und manchmal fühlt
es sich einfach natürlich und somit notwendig an (der beste
Grund). "(Quelle)


Es wird tiefsinnig, aber auch leichtfüssig in dem heutigen
Podcast - trotz des ernsten Themas.


Über Katrin Bongard


Katrin Bongard ist Künstlerin und Schriftstellerin. Farben
inspirieren ihre künstlerische Arbeit in Bildern, Wandobjekten
und Installationen. Sie hat außerdem über 30 Bücher
veröffentlicht, ist Agentin in der Red Bug
Agency und kennt sie sich im Film- genauso gut wie im
Verlagsgeschäft aus. Auf dem Red Bug Culture Blog und
auf ihrer Website schreibt sie über Feminismus, Schreiben und
Kunst.





Mehr Insides:


Katrins Website

Katrins Beiträge auf Red Bug Culture

Instagram & Facebook

Linkedin 

Twitter

Weitere Episoden

#53 Autofiktion 3
34 Minuten
vor 2 Wochen
#52 Sprache & Identität
31 Minuten
vor 3 Wochen
#51 Personal Drama
27 Minuten
vor 4 Wochen
#50 Kreatives Schreiben
22 Minuten
vor 1 Monat
#49 Sprache & Label
31 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: