# Folge 25: Hochsensibilität im Kontext von universitärer Lehre: Chancen & Risiken Gespräch mit Psychologin Henrike Heier

# Folge 25: Hochsensibilität im Kontext von universitärer Lehre: Chancen & Risiken Gespräch mit Psychologin Henrike Heier

45 Minuten
Podcast
Podcaster
Hochsensibilität, Hochbegabung, Neurologische Vielfalt

Beschreibung

vor 2 Monaten

Im klassischen Psychologiestudium ist das Thema Hochsensitivität
(noch) nicht wirklich verankert. Es lässt sich auch schwer in ein
Grundlagenfachgebiet einordnen. Vielmehr hat es aber wohl damit
zu tun, dass das Konstrukt einfach noch relativ jung beforscht
und bislang (zu) kontrovers diskutiert wird.


Mit Henrike Heier, Psychologin und Coach, spreche ich über die
große präventive Chance, welche die öffentliche Anerkennung
unterschiedlicher Wahrnehmungsfähigkeiten innewohnen würde. Es
bringt uns nur bedingt weiter, wenn sich hochsensitive Menschen
untereinander vernetzen und ihr Erleben im gemeinsamen Austausch
kultivieren. Vielmehr benötigen wir die kreative, vernetzte
Denkfähigkeit und die hohe Emotionalität an den
unterschiedlichsten Stellen in unserer Gesellschaft. Doch fehlt
es hier häufig an den notwendigen Rahmenbedingungen, damit sich
HSP wirklich entfalten und in ihrer Kraft bleiben können.





Henrike und ihre Angebote findet ihr unter:





https://www.wurzeln-und-fluegel.de/


Instagram: @_wurzeln.und.fluegel_


Podcast: Hochsensibel & Achtsam
Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: