Social Entrepreneur Felix Meuer von PlusX.social: Mit Gutscheinen zu mehr Chancengleichheit

Social Entrepreneur Felix Meuer von PlusX.social: Mit Gutscheinen zu mehr Chancengleichheit

Social Business als Hilfe für benachteiligte Kinder und Jugendliche
32 Minuten
Podcast
Podcaster
Im Podcast: Persönliche Geschichten der Unternehmer:innen spiegeln die Vielfalt der Lebenswege und Karrieren wieder. Sie machen Mut zur Selbstständigkeit und sind eine Inspirationsquelle für Gründer und Gründerinnen!

Beschreibung

vor 10 Monaten

In dieser Folge spreche ich mit Felix Meuer, dem Gründer des
Social Startups PlusX in Köln. Lt. Studien lebt jedes 5.
Kind in Deutschland in (relativer) Armut und zum sehr großen Teil
sind davon Kinder von alleinerziehenden Frauen betroffen!


@plusX.social hat es sich zur Mission gemacht, attraktive
Freizeitaktivitäten im Bereich Sport, Kunst und Kultur finanziell
benachteiligten Kindern und Jugendlichen über Gutscheine
zugänglich zu machen und damit einen Beitrag zu mehr
Chancengleichheit zu leisten. 


Felix Meuer beschreibt seine Motivation und die seiner
ehrenamtlich tätigen MitstreiterInnen, die Funktionsweise der
Plattform und beantwortet die Frage, wie bzw. ob Unternehmertum
und soziales Engagement überhaupt zusammenpassen (dazu gibt es
auch einen Fernsehbeitrag im ZDF: #Social Business).


Außerdem diskutieren wir über das bedingungslose Grundeinkommen
und die Vision, die PlusX.Social für die nächsten Jahre hat, denn
bisher gibt es dieses tolle Angebot nur in Köln. 


Wer einem Kind einen Erlebnisgutschein und damit die Möglichkeit
zur aktiven Freizeitgestaltung ermöglichen möchte, der kann gerne
über die Website: www.plusX.social spenden. Der Spender/die
Spenderin bekommt dann neben der Spendenbescheinigung beim
Einlösen des Gutscheins eine (anonymisierte) Email mit der
Bestätigung, dass und für welche Aktivität die Spende einem
Kind/Jugendlichen zu Gute gekommen ist! 






Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: