Das tapfere Schneiderlein

Das tapfere Schneiderlein

Der Klassiker in einfacher deutscher Sprache
17 Minuten
Podcast
Podcaster
Märchen in einfachem Deutsch für süße Träume

Beschreibung

vor 2 Monaten

Hallo Leute! Viel Spaß und süße Träume mit dem
tapferen Schneiderlein. 





Hier schon einmal eine kleine Vorschau: 


[...] Es war einmal ein junger Schneider, der saß in seiner
Werkstatt auf einem Tisch und nähte eine neue Hose für einen
dicken Mann. Neben dem Tisch stand ein Vogelkäfig, in dem ein
kleiner grauer Vogel saß und ein Lied zwitscherte. Es war Sommer,
und deshalb standen die Fenster offen. Draußen auf der Straße kam
gerade eine Frau vorbei, die leckere Pfannkuchen mit Marmelade
verkaufte. 


Also lief der Schneider auf die Straße, kaufte sich einen
Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade und ging zurück in seine
Werkstatt. Er wollte zuerst die Hose fertig nähen und danach den
Pfannkuchen essen. Also legte er den Pfannkuchen auf einen Teller
neben sich auf den Tisch, und nähte fröhlich weiter. Der Geruch
der leckeren Marmelade verbreitete sich im Zimmer und stieg ihm
in seine Nase. 


Nach kurzer Zeit kamen sehr viele Fliegen durch die offenen
Fenster in seine Werkstatt geflogen, weil sie die leckere
Marmelade auch gerochen hatten. Einige setzten sich sogar auf den
Pfannkuchen, und da wurde der Schneider wütend. 


"Hey! Wer hat Euch zum Essen eingeladen? Macht, dass Ihr
fortkommt!" rief er und fuchtelte wild mit den Händen umher, um
die Fliegen zu verscheuchen. Da die Fliegen aber immer wieder
zurück zum Pfannkuchen kamen, weil dieser so herrlich nach
Marmelade duftete, musste er zu härteren Mitteln greifen. Er nahm
einen Lappen aus einem schweren  Stoff und schlug damit
kräftig auf den Pfannkuchen.


Die Marmelade spritzte in alle Richtungen, und als der Schneider
den Lappen hochnahm, klebten sieben tote Fliegen auf dem
Pfannkuchen. 


"Guala!" rief der Schneider laut. "Sieben auf einen Streich! Die
ganze Welt soll erfahren, was für ein mutiger Mann ich bin." Also
warf er den zerschmadderten Pfannkuchen in den Müll, legte die
Hose für den dicken Mann zur Seite und nähte sich einen breiten
Gürtel aus goldenem Soff, auf den er in riesigen Buchstaben
einstickte, was er vorher schon gerufen hatte: "Sieben auf einen
Streich!" Vor lauter Begeisterung zappelte er wie ein kleines
Kind.[...]








Wenn Euch der Podcast gefällt, dann lasst gerne ein
Like oder eine positive Bewertung da.
Dankeschön!


Anregungen und Kommentare schickt Ihr gerne an
die folgende E-Mail-Adresse:


podcast@gmx.us








Copyright-Hinweise:


Die Grundlage meiner Märchenadaptationen sind die lizenzfreien
Veröffentlichungen im Projekt Gutenberg.


https://www.projekt-gutenberg.org





Die tolle Musik zum Podcast kommt von Francisco
Alvear, heißt Uplifting, und wurde unter einer
Creative-Commons-Lizenz ohne Copyright veröffentlicht. 


Danke, Francisco!


https://www.youtube.com/watch?v=xj9TsY_LUlA



Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: