Wimbledon zwischen Regen und Renaissance

Wimbledon zwischen Regen und Renaissance

44 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

100 Folgen Tennisproleten und keine Zeit für eine Feier! Dafür
bieten die ersten Tage Wimbledon zu viele Geschichten und
Kontroversen. Tobi und Daniel sind nach ersten eher nüchternen
Tagen emotional im Turnier angekommen. Dazu verfallen sie fast
träumerisch den Namen, die in den letzten Jahren bereits in der
Siegesliste standen. Ob Andy Murray oder Angelique Kerber. Vieles
wirkte in der ersten Woche fast vertraut. Dazu ein Comeback von
Nick Kyrgios, das die Fanherzen höher schlagen lässt.


Zuvor gibt es jedoch auch kritische Fragen. Warum rutschen in
diesem Jahr so viele Profis auf dem Untergrund aus? Und warum
muss eigentlich auf den großen Plätzen so spät angefangen werden?
Alles nur einfach starre Tradition?

Weitere Episoden

Vorfreude auf den Laver Cup!
37 Minuten
vor 2 Tagen
Neue Zeitrechnung im Tennis?
35 Minuten
vor 1 Woche
Historische US Open
31 Minuten
vor 2 Wochen
Von hier bis ins All!
32 Minuten
vor 3 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: