Entfesselt leben = die Heilungschancen unserer Beziehungen.

Entfesselt leben = die Heilungschancen unserer Beziehungen.

46 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Was geschieht, wenn sich Menschen wahrhaftig begegnen? Wenn sie
benennen, was sie gerade wirklich bewegt? Wenn wir in unserem
Miteinander ab sofort offen, ehrlich und authentisch sind? Unsere
neusten Erfahrungen brachten uns genau an diesen Punkt. Beide
erlebten wir, wie sich Menschen wahrhaftig begegnen. Wir erlebten,
was damit in Bewegung kommt … Was damit frei wird … Was damit
erlöst wird… Erstaunlicherweise waren unsere Erfahrungen jeweils
auf einer Party, auf der wir am vorangegangenen Abend waren. Es
waren Partys, wo es keine oberflächlichen Smalltalk-Gespräche gab,
sondern wo Menschen tatsächlich miteinander in Kontakt kamen. In
diesen Momenten zeigt sich, wie herausfordernd es für uns ist,
wahrhaftig zu sein. Welche Ängste uns im Weg stehen, um unsere
Wahrheit zu erkennen und vor allem zu kommunizieren. Wie oft
begrenzen wir uns, da wir uns nicht gestatten, unsere Wahrheit
unmittelbar zum Ausdruck zu bringen. Weil wir meinen, dass sie
unpassend ist, dass sie unerwünscht ist, dass sie Andere verletzt
oder dass sie irgendwelche negativen Folgen hat. Wir fürchten uns
vor den Dramen, die wir in unserer Wahrheit vermuten. Dadurch
beschneiden wir in uns die Vollendung wichtiger Zyklen. Vielfach
sind es Zyklen tiefer Traumatisierungen, die immer wieder nach
Erlösung suchen. Die Erlösung besteht vor allem darin, dass es
einfach durchfühlt wird. Dafür braucht es Präsenz. Einerseits meine
eigene Präsenz, mit der ich bereit bin die freiwerdenden Energien
wahrzunehmen und in ihrer vollen Intensität zu spüren. Weiterhin
darf mein Gegenüber "einfach nur" präsent sein und mir den Raum
geben, damit es sich in mir entfaltet. Sobald der Raum von Präsenz
und Bedingungslosigkeit gegeben ist, entsteht ein energetischer
Zyklus, der in mir alte Traumata befreit. Gleichzeitig lösen sich
auch bei dem Menschen, der mir seine Präsenz schenkt, vergleichbare
Blockaden. Es ist ein wundervoller Weg, auf dem wir uns im
MitEinAnder befreien können. Daraus resultiert eine neue
Perspektive für unsere Beziehungen: Die Basis für diese neue Form
von Partnerschaft ist die Erkenntnis, dass uns unser ZusammenSein
die optimalen Voraussetzungen für Bewusstwerdung, Befreiung und
Heilung schenkt. Es gibt nur wenig Lebenssituationen, wo wir uns so
nahe sind und uns so tief begegnen, wie in einer Partnerschaft. Und
zwar über lange Zeiträume. Aufgrund dessen ist hier ein
gigantisches Potenzial für unsere Entwicklung. Dieses Potenzial
reicht weit über die Wirkung für mich selbst und die Partnerschaft
hinaus. Mit dem, in unserer Partnerschaft entstehenden Raum für
Wahrhaftigkeit öffnet sich ein Feld, was vieles beeinflusst. Zu
Zweit erschaffen wir einen wesentlichen Unterschied in dieser Welt.
Sobald ich Beziehungen in diesem Bewusstsein initiiere und lebe,
entstehen komplett neue Formen von Partnerschaft und gleichzeitig
völlig andere Entwicklungen, als wir sie bisher kennen.
Lebendigkeit entsteht einfach aus sich heraus, da sich Lebendigkeit
immer wieder neu erschafft. Dieser Lebendigkeit stellen wir uns
nicht länger mit Dramen, Ängsten, Kontrollbedürfnissen und anderen
Mechanismen in den Weg. Stattdessen darf sich unsere ursprüngliche
Lebendigkeit frei entfalten. Nun werden unsere Partnerschaften zu
Heilungsbiotopen, die in eine neue Realität führen – für die
gesamte Menschheit sowie für diesen Planeten. Indem wir immer
freier und freier werden, wird es insgesamt immer freier und
freier. Was für ein wundervoller Weg, den wir jetzt sofort beginnen
können ...

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: