Weibliche Energien und warum wir wieder mehr ins Fühlen kommen dürfen

Weibliche Energien und warum wir wieder mehr ins Fühlen kommen dürfen

Beschreibung

vor 2 Jahren

Themenmonat: Sexualität


In dieser Folge spricht Nina mit Stephanie Kespohl. Stephanie ist
Mentorin und begleitet Männer und Frauen dabei, sich selbst zu
spüren und der eigenen Intuition zu vertrauen. Stephanie zeigt
auf, dass es gut ist in Veränderung zu gehen und so die eigenen
weiblichen und auch männlichen Energien für sich und sein Leben
zu nutzen, um sich zum Ausdruck zu bringen und das eigene Leben
zu gestalten.


Lass uns gerne bei iTunes eine Rezension da, 5 Sterne und sag uns
wie dir die Folge gefallen hat, das bedeutet uns sehr
viel. Lass uns Bildung gemeinsam anders denken - hin zu mehr
Achtsamkeit und Wertschätzung! Wir danken dir, dass du dabei
warst und freuen uns wenn du das nächste Mal wieder dabei
bist! Bis dann!


Links zur Folge: 


Stephanies Homepage: https://stephaniekespohl.com/


Stephanie bei
Instagram: https://www.instagram.com/stephanie_kespohl/


Stephanies Buchempfehlungen: 


Die
Wolfsfrau: https://www.buch7.de/produkt/die-wolfsfrau-clarissa-pinkola-est/10101817?ean=9783453132269


Die 9 Archetypen der
Frau: https://www.buch7.de/produkt/die-9-archetypen-der-frau-esther-rosanna-guggi/1031416270?ean=9783740734008


Unser Interview über Spiritualität und
Kinder: https://podcasts.apple.com/de/podcast/bildung-mal-anders/id1474455672?i=1000506299845


Homepage von Bildung mal anders: www.bildungmalanders.de


Bildung mal anders auf Telegram, Signal und WhatsApp:
015750310790


Instagram von Bildung mal
anders: https://instagram.com/bildung.mal.anders?igshid=19zgtpyewhr3n


Facebook von Bildung mal
anders: https://www.facebook.com/bildung.mal.anders ; Intro/Outro:
‚Follow your Dreams‘ by scottholmesmusic.com.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Britania
Quedlinburg
15
15
:
: