Manchmal muss etwas zusammenbrechen, damit etwas Neues wachsen kann!

Manchmal muss etwas zusammenbrechen, damit etwas Neues wachsen kann!

5 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Alles aus! Willibert lässt nochmal das EM-Aus der deutschen
Nationalmannschaft Revue passieren. Aber: Meistens machen uns nicht
die konkreten Dinge unglücklich, sondern wie wir die Dinge sehen!
Das kann man auch gut auf die Kirche beziehen – auch wenn vieles
wegbricht und der Ärger manchmal groß ist.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: