# 267 - Maeckes - “Pool”: Ein Becken voller Sehnsüchte - Stildivers, ästhetisch und viel Melancholie | Album des Monats

# 267 - Maeckes - “Pool”: Ein Becken voller Sehnsüchte - Stildivers, ästhetisch und viel Melancholie | Album des Monats

Mit Yannick, Kuba, Diarra und Thomas
1 Stunde 47 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
“Pool” heißt das dritte Soloalbum von Maeckes und markiert damit
nach über zehn Jahren Selbstfindung das Ende der Album-Trilogie.
Neben auffallend vielen und vor allem verschachtelten Metaphern,
lässt Maeckes seinem Frust über die Gesellschaft freien Lauf und es
scheint als habe er den Konflikt, den er seit Jahren mit sich
selbst führt, lösen können. Wieso Thomas dachte, dass es sich bei
“Stoik & Grandezza” um italienische Stoffe handele, welche
Stelle auf dem Song bei Diarra besonders gut ankommt, warum das
Album an Kuba nicht spurlos vorbei zieht und wie viele Punkte
Yannick dem “Lebenswerk” am Ende geben wird, erfahrt ihr in diesem
Podcast. Viel Spaß beim Hören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: