#22 Kann ich nachhaltig fürs Alter vorsorgen?

#22 Kann ich nachhaltig fürs Alter vorsorgen?

17 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Bio-Lebensmittel, Elektroautos, Kurzstreckenflüge – Nachhaltigkeit
ist ein Megatrend bei Konsumgütern und Mobilität. Aber wie ist es
bei der Geldanlage? Dabei auf Umweltschutz, soziale Kriterien und
gute Unternehmensführung zu achten, ist gar nicht so einfach. Wie
geht also nachhaltig anlegen? Wie nachhaltig habe ich mein Geld
aktuell überhaupt angelegt? Und können sich nachhaltige
Finanzprodukte auch für die Altersvorsorge grundsätzlich eignen? Zu
diesen Fragen und auch darüber, warum Nachhaltigkeit nicht auf
Kosten der Rendite gehen muss, spricht Finanzjournalistin Jessica
Schwarzer mit Iradj Memar-Khasse, Vorsorgeexperte der Deutschen
Bank. Disclaimer: Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein
verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Derzeit
fehlt es an einheitlichen Kriterien und einem einheitlichen
Marktstandard zur Bewertung und Einordnung von
Finanzdienstleistungen und Finanzprodukten als nachhaltig. Dies
kann dazu führen, dass verschiedene Anbieter die Nachhaltigkeit von
Finanzdienstleistungen und Finanzprodukten unterschiedlich
bewerten. Zudem gibt es aktuell neue Regulierungen zum Thema ESG
(Environment = Umwelt, Social = Soziales, Governance =
Unternehmensführung) und Sustainable Finance (nachhaltige
Finanzwirtschaft), die noch konkretisiert werden müssen, sowie noch
nicht finalisierte Regulierungsvorhaben, die dazu führen können,
dass gegenwärtig als nachhaltig bezeichnete Finanzdienstleistungen
und Finanzprodukte die künftigen gesetzlichen Anforderungen an die
Qualifikation als nachhaltig nicht erfüllen. (Version Mai 2021)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: