Gastarbeiter:innen auf Gleis 11

Gastarbeiter:innen auf Gleis 11

Wie alles begann
22 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Çağdaş Yüksel ist Enkel eines türkischen Gastarbeiters. Sein
Großvater kam in den 60ern nach Deutschland und holte wenige Zeit
später seine Familie hinterher - doch in Deutschland vereint,
blieben der Familie nur wenige gemeinsame Jahre. Çağdaşs Großvater
stirbt bei einem tragischen Verkehrsunfall und lässt seine acht
Kinder und seine Frau zurück. Die Geschichte von Çağdaşs Opa steht
stellvertretend für die Schicksale vieler anderer
Gastarbeiter:innen - diese hat Çağdaş in seinem Film "Gleis 11"
dokumentiert. Über diesen Film sprechen wir und hören uns
Ausschnitte an. Wir reden auch über die Schwierigkeiten, die Çağdaş
hatte, diesen zeitgeschichtlichen Film zu verkaufen. Das Feedback:
Diese Einwanderungsgeschichten habe man zuhauf bereits gesehen und
es sei unnötig, sie in einem neuen Filmprojekt festzuhalten. Dass
sie alle falsch lagen, beweist "Gleis 11".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: