138. Susanne Kaloff, Autorin

138. Susanne Kaloff, Autorin

1 Stunde 4 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Susanne Kaloff geht literarisch betrachtet „nackt“ durch die
Welt: In ihren Kolumnen und Büchern schreibt die
Bestsellerautorin offen über alles, was sie bewegt – egal, ob
Panikattacken, Liebeskummer oder Selbstfindung – und spricht
damit unzähligen Frauen aus der Seele. Susanne sagt über
sich selbst: „Ich vertraue mir selbst total – auch wenn es Tage
gibt, an denen ich denke, ich kann nichts und bin nicht gut.“
Gerade hat die 52-jährige Hamburgerin, die auch regelmäßig für
EMOTION schreibt, zusammen mit Hanna Schumi den Podcast „Peanut
Hour“ (ab Juli) gestartet und bietet neuerdings auch
eine eigene Schreibworkshop-Serie an, denn „schöne
Texte sind körperlich und geistig harte Arbeit“.

Worum geht's in dieser Folge? Mit Kasia spricht
Susanne über Selbstzweifel und die Angst, nicht gut genug zu
sein, über Mantras und Männer, die nicht anrufen, über
alternative Karrierewege, fehlenden Ehrgeiz, Tabus und
Trennungen, ihre Zeit als Stewardess, lästernde Frauen und
WhatsApp-Sprachnotizen, wie sie ihre Panikattacken besiegte,
die Vorteile des Älterwerdens, ihre Abneigung gegen Pläne und
Festanstellungen – und, warum sie bald für 90 Tage nach New York
gehen möchte. 
Erfahrt außerdem, wie Susanne Kaloff der Quereinstieg in die
Medienbranche gelang, wie ihre Schreibroutine aussieht, warum
Coolness zu den wichtigsten Eigenschaften einer freien Autorin
zählt und wie man herausfindet, wer man ist.


Hier geht’s zur Schreibworkshop-Serie von Susanne
Kaloff: www.susannekaloff.de


Ihr wollt mit uns connected bleiben? Dann folgt
uns auf

Instagram: www.instagram.com/emotionmagazin
Facebook: www.facebook.com/emotionmagazin
LinkedIn: www.linkedin.com/company/emotion-verlag-gmbh


Twitter: twitter.com/EmotionMagazin
Pinterest: www.pinterest.de/emotionmagazin

oder abonniert unsere Newsletter: www.emotion.de/newsletter

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: