#19 | Friends - Das Bada Binge Special zum Sitcom-Klassiker

#19 | Friends - Das Bada Binge Special zum Sitcom-Klassiker

47 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
I’ll be there for you: auch 27 Jahre später noch. So lange ist es
nämlich schon her, dass eine verheulte Braut in ein New Yorker Café
namens Central Perk stürmte, um eine alte Schulfreundin zu finden.
Diese Braut hieß Rachel, ihre Freundin hieß Monica und zusammen mit
vier weiteren Twentysomethings namens Phoebe, Joey, Chandler und
Ross haben sie anschließend für 10 Jahre in einer Art
Doppelwohnungs-WG mitten im Big Apple gelebt und nebenbei
Fernsehgeschichte geschrieben. Die Rede ist natürlich von FRIENDS
mit Jennifer Aniston, Courteney Cox, Matthew Perry, Lisa Kudrow,
David Schwimmer und Matt LeBlanc. Eine der Sitcoms der 90er, deren
Folgen von bis zu 50 Millionen Menschen gleichzeitig gesehen wurden
(„The One After The Superbowl“). Die ihre Darsteller sehr reich und
gerade ihre Damen zu den bestbezahltesten Schauspielerinnen aller
Zeiten gemacht hat (am Ende sollen sie 1 Million Dollar pro Folge
bekommen haben). In der Stars wie Brad Pitt, Julia Roberts, Reese
Witherspoon oder Bruce Willis (der eine seiner Gagen aufgrund einer
verlorenen Wette mit Matthew Perry spenden musste) ein und aus
gingen. Und die vor allem sehr vielen Menschen ein sehr gutes
Gefühl gegeben haben muss, denn sonst wäre sie nicht so erfolgreich
gewesen. Drei davon haben wir heute zu Gast, um über das Was, das
Wie und das Warum dieses humorvollen (6,06 Gags pro Minute - mehr
als Southpark) Dauerbrenners zu diskutieren. Denn: that’s what
FRIENDS are for. Oder eben Kiara, Lisa und Etienne. Viel Spaß.
Freunde.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: