OGH: Vorlage an den EuGH zur Auslegung des immateriellen Schadens

OGH: Vorlage an den EuGH zur Auslegung des immateriellen Schadens

15 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Das Thema „Schmerzensgeld statt Bußgeld“ nimmt noch keine Ende – aber vielleicht bald. Denn der Oberste Gerichtshof der Republik Österreich hat dem EuGH die drei wesentlichen Fragen zu diesem Aspekt zur Entscheidung vorgelegt. Welche Fragen das sind und deren Einordnung behandelt Dr. Jens Eckhardt in dieser Podcast Episode. Rechtsprechung und Beiträge zum Thema lesen Sie in den Ausgaben des Informationsdienstes IPRB – kostenloses Probeabo hier. https://ottosc.hm/iprb

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: