DAST01 Streiten ist gut und nützlich

DAST01 Streiten ist gut und nützlich

Beschreibung

vor 14 Jahren
Es ist geschafft mein erster PodCast ist online. Wir sprechen
darüber ob und wenn ja warum Streiten gut und nützlich sein kann.
Außerdem untersuchen wir die "Stimmung der Zustimmung" in
Projektteams und untersuchen, warum jemand 16 Jahre Cornflakes zum
Frühstück isst, obwohl der keine Cornflakes mag.
Streiten gehört zum Menschsein, wie die Zweigeschlechtlichkeit und
die Sexualität. So, wie die fast Jahrtausende alten Versuche die
Sexualität einzudämmen erfolglos waren, ist auch jeder Versuch, den
Menschen einen streilosen Umgang miteinander zu verordnen
gescheitert. Nicht zu streiten macht krank, ist die These von Frank
Naumann. Nützlich ist Streit, weil nur wir nur streitend unsere
Interessen vertreten. Streit zu vermeiden, ist nicht immer
zielführend. Es kommt darauf an nicht destruktiv, sondern
konstruktiv und fair zu streiten. Erwähnte Literatur: Frank
Naumann: Miteinander streiten. Die Kunst der fairen
Auseinandersetzung. Paul Watzlawik: Anleitung zum Unglücklichsein.
Weitere Infos: www.DasAbenteuerStreiten.de Weblog zum Thema:
blog.DAsAbenteuerStreiten.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: