Monkey Mind: Warum wir falsch mit unserem geschwätzigen Geist umgehen und wie wir ihn zu unserem besten Freund machen können

Monkey Mind: Warum wir falsch mit unserem geschwätzigen Geist umgehen und wie wir ihn zu unserem besten Freund machen können

33 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

094: Unser liebes Monkey Mind - auch bekannt unter
geschwätziger Geist, Plauderkopf & Co - unser bester Freund
und gleichzeitig oft Quelle großen Leides.


In der heutigen Podcastfolge dreht sich alles um diesen
inneren, nie enden wollenden Dialog, und warum es so wichtig ist,
einen neuen Umgang mit diesen Gedanken zu lernen.


Unter anderem sprechen wir darüber:



Wie wir mit diesem inneren Monolog gemeinsam unsere
Realität und damit unsere Persönlichkeit und unser Leben
gestalten


Warum wir uns selbst mit unseren Gedanken so viel mehr
verletzen, als dies sein müsste, und wie wir das ändern
können


Warum wir NICHT unsere Gedanken sind, diese aber
gleichzeitig so wichtig für uns und unsere Realität
sind


Warum wir in Bezug auf unsere Gedankenwelt die falschen
Fragen stellen und welche Fragen wir stattdessen stellen
sollten


Wie ich mein “Monkey Mind” zu meinem Freund machen kann
und wie mir das dabei hilft, im Leben
aufzublühen



Du möchtest gerne deine Gedanken mit mir teilen oder verfolgen,
was ich abgesehen vom Podcast noch so alles mache? Hier kommen
alle Links über die du mich finden kannst und die in dieser
Podcastepisode erwähnt wurden, ich freue mich auf dich


⋙ Hier geht es zu meinem Instagram Account:
https://www.instagram.com/anna.allgaeuer/


⋙ Hier findest du alle
Informationen zum Mentoring Programm:
https://annaallgaeuer.com/11-mentoringprogramm


⋙ Hier geht es zur Homepage:
https://annaallgaeuer.com/


⋙ Hier findest du mich ab sofort auf LinkedIn:
www.linkedin.com/in/anna-allgäuer


⋙ Alle weiteren Fragen, Wünsche und Anregungen beantworte ich dir
gerne per Email: hallo@annaallgaeuer.com
--- Send in a voice message:
https://anchor.fm/anna-allgaeuer/message

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: