Folge 10: Von Ordnungsruf bis Sitzungsausschluss – Als Vizepräsident im Bundestag

Folge 10: Von Ordnungsruf bis Sitzungsausschluss – Als Vizepräsident im Bundestag

41 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wenn im Plenarsaal des Bundestages leidenschaftlich debattiert
wird, der/die Abgeordnete am Pult seine Redezeit maßlos überzieht
und vor lauter Zwischenrufen das eigene Wort nicht mehr zu hören
ist – wer greift dann eigentlich ein? Das Präsidium des Deutschen
Bundestages. Angeführt von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble
(CDU), unterstützt von seinen fünf Vizepräsidenten, organisiert
das Präsidium die Sitzungswochen und leitet die Plenarsitzungen.


Der CSU-Abgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich ist einer der fünf
Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages. In der 10. Folge von
Black Box Berlin gibt er Einblick in die Aufgaben des
Bundestagspräsidiums. Wie funktioniert die überparteiliche
Zusammenarbeit der Präsidiumsmitglieder? Und warum ist der Ton im
Bundestag rauer geworden? Das erklärt Hans-Peter Friedrich ebenso
wie die Frage, warum die AfD auch vier Jahre nach ihrem Einzug in
den Bundestag noch nicht im Präsidium vertreten ist. Zuletzt
erzählt der Vizepräsident von seinem bayerischen Wahlkreis und
dem politischen Thema, das ihm besonders am Herzen liegt. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: