Beschreibung

vor 3 Monaten

Mit dem 17. Juni 2021 ging das  Stasi-Unterlagen-Archiv in
die Verantwortung des Bundesarchivs über, der dritte und letzte
Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn
(68), ist aus dem Amt ausgeschieden. Die Podcast-Gastgeber
Dagmar Hovestädt und Maximilian Schönherr sprechen
über die Umstände und  Konsequenzen der organisatorischen
Neuerung: Auch wenn sich einiges an  den Zuständigkeiten
ändert, für das Archiv ist eine langfristige
 Perspektive geschaffen und für Nutzerinnen und Nutzer
bleibt weitgehend alles beim Alten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: