# 33 Jolanthe Maria Bendik – Das Gespräch mit Deinem Unterbewusstsein

# 33 Jolanthe Maria Bendik – Das Gespräch mit Deinem Unterbewusstsein

Heute ist Jolanthe Maria Bendik zu gast. Sie ist Mentorin im Bereich der Psychologie. Wir sprechen gemeinsam darüber, wie du ein Gespräch mit deinem Unterbewusstsein führen kannst. Wie gehen wir mit dem Thema Leistung um?

Beschreibung

vor 1 Jahr
Heute ist Jolanthe Maria Bendik zu gast. Sie ist Mentorin im
Bereich der Psychologie. Wir sprechen gemeinsam darüber, wie du ein
Gespräch mit deinem Unterbewusstsein führen kannst. Wie gehen wir
mit dem Thema Leistung um? Wir leben in einer
Leistungsgesellschaft. Viele identifizieren sich nur durch ihre
Arbeit. Nicht der Mensch steht im Vordergrund, sondern was er
leistet. Es geht immer nur um mehr. Immer auf der Jagd nach dem
nächsten Kunden oder dem nächsten Zertifikat. Die Leute verlieren
sich in ihrem Erfolg. Sie freuen sich zwar kurz darüber, hetzen
aber gleich weiter zum nächsten Erfolg – und sind gefangen im
Hamsterrad. Sie führen ein tolles Leben, allerdings kommen sie
stets an den Punkt der Leere. Hier setzt Jolanthe Bendik an. Woher
kommt die innere Leere, Jolanthe Bendik? Kinder machen es uns vor,
wie man sich freut und austobt. Sie leben ihre Energie, sind ganz
bei sich. Leistungsträger dagegen freuen sich nur kurz und gehen
weiter. Erwachsene fühlen Leere, spüren aber nicht in sich rein.
Leistungsträger wollen den nächsten Erfolg erhaschen, anstatt sich
mit sich selbst zu beschäftigen. Sie gönnen sich keine Ruhe, hören
nicht in sich rein und empfinden keine Freude, obwohl sie alles
haben. Als Leistungsträger sind wir nach außen orientiert. Je mehr
Fülle wir im Außen haben, desto weniger ist in einem drin. Wie wir
auf unsere innere Stimme hören können Das Wichtigste ist,
Achtsamkeit zu üben. Unseren Körper trainieren wir, aber nicht
unseren Geist. Dabei ist mentales Training ebenso wichtig. Jolanthe
Bendik rät für den Anfang, sich nur auf eine Sache zu
konzentrieren. Also entweder bewusst auf den Atem achten oder Tee
trinken oder in die Natur gehen. Wichtig dabei ist: Mache nur eine
Sache und konzentriere dich darauf. Ohne Handy, Netflix etc. Höre
in dich rein und frage dich: Was möchte sich zeigen? Du kannst dir
zur Unterstützung eine geführte Mediation anhören, um zur Ruhe zu
kommen. Für die, die das nicht können, bietet sich die progressive
Muskelrelaxation nach Jacobsen an. Das ist eine
Entspannungsmethode, wobei die Konzentration auf einzelnen Muskeln
im Körper liegt. In dem Moment, wo du dir Zeit für dich nimmst,
kommst du an deinen inneren Kern. Wie arbeitet Jolanthe Bendik?
Jolanthe Bendik hat keine pauschale Lösung für ihre Mentees, sie
begleitet sie und gibt ihnen Werkzeug an die Hand. Sie gibt
Impulse. Das Schönste ist für sie, wenn jemand seinen Kern gefunden
hat. Sie freut sich mit ihren Mentees über deren Euphorie und das
innere Strahlen. Die eigentliche Arbeit liegt zwischen den
Coaching-Sessions. Jolanthe Bendik gibt dazu immer Hausaufgaben
mit. Das größte Geschenk ist für sie, wenn E-Mails oder Anrufe
kommen, dass sich in bestimmten Bereichen etwas getan hat. Jolanthe
Bendik betont, dass jeder Coachee in der Eigenverantwortung ist.
Daher nimmt sie nur Coachees an, die wirklich etwas ändern wollen,
nicht nur ausprobieren. Was ist Selbstwert oder Selbstliebe? Wir
alle haben Glaubenssätze in uns, weil wir meinen, wegen irgendetwas
nicht gut genug zu sein. Warst du beispielsweise schlecht in Mathe
oder sahst nicht so gut aus wie andere? Solche Glaubenssätze ziehen
sich durch dein ganzes Leben. Aber erst, wenn du dich selbst
liebst, können dich auch andere lieben. Stelle dir Fragen: Wie
siehst du dich selbst? Woher kommt das, dass du dich nicht selbst
lieben kannst? Schaue da wirklich bewusst rein, erst dann ändert
sich was. Durch Gespräche mit Unterbewusstsein ist das möglich. Das
sind nicht die Gespräche auf der kognitiven Ebene, sondern die mit
dem limbischen System. Bei vielen Coachings werden Übungen gemacht,
Arbeitsblätter ausgefüllt usw. Die Coachees verstehen alles,
erledigen ihre Hausaufgaben und können vieles umsetzen. Aber
dadurch schafft man keine wirkliche Änderung. Das geht nur, wenn
man tiefer reingeht, z. B. mit Hypnose. Wie kannst du mit Jolanthe
Bendik zusammenarbeiten? Einfach bei ihr anrufen oder eine E-Mail
schreiben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: