Frisches Gemüse, grüne Salate, pikante Kräuter, süße Früchte, wertvolle Öle, Nüsse und Samen – so geht die leichte, gesunde Sommerküche für viel Energie in der warmen Jahreszeit

Frisches Gemüse, grüne Salate, pikante Kräuter, süße Früchte, wertvolle Öle, Nüsse und Samen – so geht die leichte, gesunde Sommerküche für viel Energie in der warmen Jahreszeit

28 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Der Sommer ist da – und auch, wenn er mit einer heftigen
Hitzewelle gestartet ist, haben wir alle wohl nichts mehr
gebraucht als Sonne, Wärme und das befreiende Gefühl, dass es ein
Leben nach dem Lockdown gibt … Mit der warmen Jahreszeit ändern
sich auch unsere Bedürfnisse: Wir sind viel mehr draußen, wir
bewegen uns mehr, wir schwitzen mehr, wir sind der oft extrem
starken UV-Strahlung ausgesetzt – was bedeutet das für unseren
Stoffwechsel und unseren Nährstoffhaushalt? Was braucht unser
Körper jetzt ganz besonders? Welches Obst, welche Sommergemüse
und Salate sollten jetzt besonders häufig auf unserem Teller
landen? Ist zum Beispiel die Erdbeere gesünder als die Nektarine?
Und muss man wirklich zwei bis drei Liter täglich trinken?


Über all diese Fragen sprechen wir wieder mit unserem
Reformhaus-Experten, dem renommierten Ernährungsmediziner Prof.
Dr. Andreas Michalsen, Professur für Naturheilkunde an der
Charité und Chefarzt am Berliner Immanuel-Krankenhaus.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: