Beschreibung

vor 3 Monaten

Shownotes:
https://naturfotocamp.de/bohnensack/post/bohnensack-fotoequipment-objektive-und-kameras-gebraucht-kaufen


In der Episode des Bohnensacks geht es um den Gebrauchtkauf von
Kamerabodys, Objektiven und Fotozubehör. 


Zunächst sprechen wir über die Themen 14 Tägiges Rückgaberecht
und den Unterschied zwischen Garantie und
Gewährleistung. (Der Podcast ist übrigens keine
Rechtsbelehrung, geht bei Fragen im Detail lieber zum Anwalt.)


Wir schauen uns im BGB §433, §434, §437, §440 und §447 an. Hier
das BGB online zum Nachlesen. 


Dabei geht es unter anderem darum, was ist ein Sachmangel, welche
Rechte habe ich als Käufer, was ist die Beweislastumkehr, 
was bedeutet es etwas im Auftrag zu verkaufen und das es keinen
gutgläubigen Erwerb von gestohlenen Gegenständen gibt.


 Nachdem wir die Grundlage geschaffen haben geht es wirklich
darum, worauf sollte man achten, wenn man gebraucht eine Kamera,
ein Objektiv oder sonstiges Fotoequipment kaufen will? Wo kann
man gebrauchtes Fotoequipment kaufen? Worauf achte ich
dabei? 


Die erwähnten Gebrauchtpreislisten findet Ihr hier: 


Gebrauchtpreisliste Canon 


Gebrauchtpreisliste Nikon 


Gebrauchtpreisliste Sigma   


Kurz zusammengefasst achte ich beim Gebrauchtkauf von Objektiven
auf: 


funktionierender AF/IS

Geräusche im Objektiv oder des Bildstabilisators

Zentrierung

Zustand

Linsen

Pilz

Ersatzteile

Lieferumfang



bei Kameras und Kamerabodys achte ich beim Gebrauchtkauf auf:


Zustand (Lackabrieb, Display)

Sensordreck oder Sensorbeschädigungen

Anzahl der Auslösungen

Speicherkartenschächte

Ersatzteillage

Passender Fokus im Normalbetrieb von Spiegelreflexkameras

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: