Rewilding - Hortus Nucis mit Wandelpunkt Podcasts Julia Auer

Rewilding - Hortus Nucis mit Wandelpunkt Podcasts Julia Auer

48 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten

Julia Auer aus Frankfurt am Main ist nicht nur Mitgründerin des
Wandelpunkt Podcasts, sie ist auch Wildnislotsin, ausgebildete
Permakultur-Designerin und betreibt den privaten Natur-Garten
namens Hortus Nucis. In diesem Garten liegt der Fokus darauf,
Lebensraum für regionaltypische Pflanzen und Tiere
zurückzugewinnen.
Im Juni 2021 saßen wir zusammen und haben uns über Gärten, die
wilde Natur und wie Menschen sie umgestalten und natürlich über
ihren Wandelpunkt unterhalten.

“Wandelpunkte hatte ich schon einige im Leben, aber ich möchte
über meinen letzten großen Wandelpunkt erzählen.
2017 war ein ganzes Wandeljahr für mich persönlich. In dem Jahr
zog unsere jüngere Tochter aus dem Haus, unsere ältere Tochter
machte uns zu Großeltern und meine Mutter verstarb.
In diesem Jahr machte ich mich auf den Weg, mich auch beruflich
zu verändern und endlich dem Ruf meines Herzens zu folgen, mich
wieder vertieft mit der Natur zu beschäftigen. Ich entschied
mich, Permakultur-Design mit dem südamerikanischen
Ausbildungstrupp Ná Lu‘um zu studieren.
Nicht lange später entdeckte ich das Hortusnetzwerk und machte
kurzentschlossen zwei mehrwöchige Praktika bei Markus Gastl in
seinen beiden Gärten Hortus Insectorum und Hortus Felix.
Der Nussgarten bekam dadurch endlich seine Bestimmung und
wandelte sich mit mir, und mit meiner Hilfe, in den Hortus Nucis
um.
Mit Fotoapparat, Lupe und Bestimmungsapp bewaffnet entdeckte ich,
neugierig wie ein kleines Kind, mir unbekannte Blumen und
Insekten um mich herum. Ich begann zu sehen und immer mehr zu
verstehen, wie sehr wir Menschen die Natur um uns herum
beeinflussen. Es gab eine spannende Welt zu entdecken, eine Welt
die es gilt für unsere Enkel zu schützen.
Es ist wunderbar erfüllend, regelmäßig Besucher zu empfangen und
Ihnen die Schönheit der regionalen Natur zu zeigen, Ihnen nicht
nur die Augen sondern auch die Herzen dafür zu öffnen.”


Der Hortus Nucis ist ein privates Naturparadies im Norden der
Stadt Frankfurt, nahe des städtischen Grüngürtels.
Regelmäßig werden Führungen durch den Garten veranstaltet, bei
der man sich den Zauber der regionalen Natur erklären lassen kann
und auch erfährt, wie man diese
auf Fensterbank, Balkon oder im eigenen Garten unterstützen kann.
“Ich bin in Frankfurt geboren und aufgewachsen. Schon als Kind
war ich sehr naturverbunden und habe über die Blumen in der Vase
Tränen vergossen und verirrte Insekten aus der Wohnung nach draußen
getragen.
Mit 21 habe ich aus Perspektivlosigkeit mein Studium der Geologie
abgebrochen, bin in die USA ausgewandert und schließlich 11 Jahre
geblieben.
Dort war ich immer gerne auf der Suche nach der wilden, unberührten
Natur und man kann sie dort noch in einigen Nationalparks
erleben.
2002 bin ich mit der Familie wieder nach Deutschland gezogen und
habe dann als Sprachlehrerin und Mediatorin gearbeitet und nebenher
natürlich stets immer gegärtnert.

Seit 2017 beschäftige ich mich nun hauptsächlich mit Permakultur
und nachhaltigen Projekten, um den Wandel, den unsere Gesellschaft
so dringend braucht voranzutreiben.”

Links:
https://hortus-nucis.de
https://www.instagram.com/hortusnucis
https://www.facebook.com/nussgarten
YouTube Channel von Hortus Nucis


Wandelpunkt Podcast
Interviews mit Leuten, wie du und ich, die Nachhaltigkeit
vorantreiben.
https://wandelpunkt-podcast.de
kontakt@wandelpunkt-podcast.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: