"Es ist ein Weg zum Glück, wenn man Verzeihen lernt" | Susanne Beyer über einen wunderbaren Lebensabschnitt

"Es ist ein Weg zum Glück, wenn man Verzeihen lernt" | Susanne Beyer über einen wunderbaren Lebensabschnitt

52 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Es begann mit einem Blick zurück. Susanne Beyer war per Zufall ein
Foto ihrer Mutter vom Abiturtreffen 1983 in die Hände gefallen. Auf
dem Bild waren die Damen so um die 40. Warum, fragte sich die
"Spiegel"-Autorin, kamen ihr die Frauen auf dem Bild so anders vor
als gleichaltrige Frauen heutzutage?
15
15
:
: