Kommt der Freisinn wieder aus der Krise?

Kommt der Freisinn wieder aus der Krise?

Petra Gössi. tritt als Präsidentin der FDP zurück - und hinterlässt eine tiefgespaltene Partei. Woran scheiterte sie? Und wie geht es nun weiter mit dem Freisinn?
33 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

Sie wolle sich wieder vermehrt ihrer beruflichen Laufbahn widmen,
sagte Petra Gössi als sie am Montag ihren Rücktritt als
Parteipräsidentin der FDP bekannt gab. Ein Tag nachdem das
Co2-Gesetz durchfiel, für das sie sich stark gemacht hatte. 


Dass sie den Freisinn im letzten Jahr auf einen klimafreundlichen
Kurs gebracht hatte, gefiel nicht allen Parteimitgliedern. Doch
es ist nicht der einzige Graben, den die FDP zu überwinden hat.
Auch beim Rahmenabkommen und in anderen zentralen Fragen ist die
Partei  gespalten. 


Wird die Partei diese Flügelkämpfe unter neuem Präsidium beiseite
legen können? Welche Rolle kann der Freisinn in Zukunft noch
spielen? Und wer hat die besten Chancen, die Nachfolge von Petra
Gössi anzutreten? Darüber diskutieren Philipp Loser, Raphaela
Birrer, Christoph Lenz und Markus Häfliger vom
Tamedia-Inlandressort in einer neuen Folge des Podcasts
«Politbüro» .

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: