18.Die große Kluft - BILDER VOM REICHE GOTTES | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

18.Die große Kluft - BILDER VOM REICHE GOTTES | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

30 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Serie BILDER VOM REICHE GOTTES - von Ellen G. White   Jesus liebte es in Gleichnissen zu erzählen. Dadurch bleibt das Gehörte besser haften, das Erinnerungsvermögen steigt. Gleichzeitig wirkt das Gleichnis wie ein Filter für die Zuhörer. Nur der wirklich Interessierte will die Auslegung des Rätsels hören und verweilt länger. Jesus packt seine Zuhörer durch seine meisterhafte Erzählweise.   18.Die große Kluft   Im Gleichnis vom reichen Mann und armen Lazarus zeigt Christus, dass die Menschen in diesem Leben selbst über ihr ewiges Schicksal entscheiden. Lazarus steht hier für all die Armen, die an Christus glauben. Nur in diesem Leben haben wir die Gelegenheit, uns auf die Ewigkeit vorzubereiten. Es gibt keine zweite Gnadenzeit. Dem reichen Mann wurde zu spät bewusst, dass er für die Ewigkeit überhaupt nicht vorgesorgt hatte.   Gottes Segen!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: