Bestattungsgeschichte, der mexikanische Día de Muertos und die Rolle der Kunst in der Trauer

Bestattungsgeschichte, der mexikanische Día de Muertos und die Rolle der Kunst in der Trauer

51 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

In dieser Folge habe ich wieder Herrn Dr. Claus Maywald zu Gast.
Ich rede mit ihm über die Bestattungsgeschichte, den
mexikanischen Día de Muertos und die Rolle der Kunst in der
Trauer.

Zum Día de Muertos, dem Tag der Toten, gibt es viele tolle
Dokumentationen und Musik. Im Podcast angesprochen ein ganz
besonderer Zeichentrickfilm der Disneystudios, Coco.


Traditionell hört man Mariachi. Anfangsmusik: Maricruz Leal .
Zwischenstücke: La Llorona, ein sehr besonderes Lied das zum Tag
der Toten gehört. Sehr schön ist auch El Mariachi Vargas de
Tecatitlán.    


Über den Tag der Toten singt Alfredo Olivas - El Día De Los
Muertos. Dies ist übrigens Banda, ein anderer mexikanischer
Musikstil. Das Stück ist auch im Podcast verarbeitet und handelt
von einer Person die plötzlich starb und die Ihre Verwunderung
und den Übergang in das Reich der Toten beschreibt. 


Zum Schluß sprechen wir über die Funktion der Kunst, im weitesten
Sinn, als Teil der Erinnerungskultur und wie sie uns hilft unsere
Trauer zu bewältigen indem wir uns künstlerisch verwirklichen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: