#12 Florian Homm: Verfolgt von FBI und Kopfgeldjägern

#12 Florian Homm: Verfolgt von FBI und Kopfgeldjägern

Macht und Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis
43 Minuten

Beschreibung

vor 11 Monaten
„Du bist, was deine Rendite ist.“ Nach diesem Motto lebte der
deutsche Ex-Hedgefonds-Manager und Ex-Milliardär Florian Homm
jahrzehntelang. Immer höher, schneller, weiter. Er besaß
Privatjets, Yachten und sogar einen eigenen Zoo. In der
Öffentlichkeit ließ sich Homm gern Zigarren rauchend abbilden und
machte sich unter anderem als ehemaliger Investor beim Fußballclub
Borussia Dortmund einen Namen. Bis Homm untertauchte, abstürzte und
kurzzeitig alles verlor: Familie, Geld, Ansehen und Freiheit. Der
Vorwurf: Anlagebetrug in Millionenhöhe. Während seiner
Untersuchungshaft in Italien, umgeben von Mafiosi, findet er zum
tiefen katholischen Glauben. Doch wie landete Florian Homm im
Knast? Was führte zu seiner Flucht? Und was hat das FBI damit zu
tun? Die Antworten liefern Solveig Gode und Kayhan Özgenc der 12.
Folge von „Macht und Millionen“.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

SJommers
Langenfeld
15
15
:
: