Beschreibung

vor 1 Monat
Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Der Wohnungsmarkt in deutschen Großstädten ist hart umkämpft. Allein in Berlin haben sich die Mieten seit 2011 verdoppelt. Durchschnittsverdiener sind deshalb bei der Wohnungssuche inzwischen in einer Bredouille. Ohne bezahlbaren Wohnraum müssen sie nehmen, was sie bekommen können. Ein Gutachten ähnlich eines Wohnungs-TÜV's sollte aber längst auch für Mietwohnungen verpflichtend sein. Überteuert vermieten, ohne in die Instandsetzung der Immobilie zu investieren - mit dieser Methode auf Kosten der Mieter machen Vermieter horrende Gewinne. Das Melken des Mieters muss endlich aufhören! Gerechte Mieten, Wohnungs-TÜV und Immobilen als Goldgrube - darüber spricht Verena Dittrich mit Hausmeister Ronny Rüsch in der neuen Folge des ntv-Podcasts "Ditt & Datt & Dittrich". Ihr habt Fragen oder ein spannendes Thema für "Ditt & Datt & Dittrich"? Schreibt Verena auf Twitter: twitter.com/vm_dittrich

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: