Erika theißen, Pädagogin

Erika theißen, Pädagogin

22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Erika Theißen, geboren 1954 in Köln, wächst in einer Großfamilie auf. Die Erziehung ist konservativ: Die Jungs dürfen auf ein Gymnasium, die Mädchen höchstens auf eine Realschule. Sie wird im evangelischen Glauben erzogen. Sie findet ihren eigenen Bildungsweg, wird Pädagogin, konvertiert zum Islam und engagiert sich in der Frauenbildung. Autorin: melahat Simsek

Weitere Episoden

Siegfried Maeker, Musikagent
22 Minuten
vor 2 Wochen
Udo Schenk, Schauspieler
23 Minuten
vor 3 Wochen
Dieter Bruhn, Fischhändler
21 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: