Laura Hottenrott: Mit Triathlon-Training zu WM Bronze im Halbmarathon - Einmal im Trainingslager #49

Laura Hottenrott: Mit Triathlon-Training zu WM Bronze im Halbmarathon - Einmal im Trainingslager #49

1 Stunde 8 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Pancakes und Pulstraining, Rekorde und Regen, Triathlon und Trainingslager...wir lassen nichts aus.  Laura Hottenrott läuft in diesem Frühjahr 2:28h im Marathon. Deutlich unter der Olympianorm, viel schneller als je zuvor. Doch andere sind schneller. Zu den Spielen wird sie voraussichtlich nicht fahren. Schon 5 Wochen später daher der nächste Angriff auf eine neue Bestzeit. Verrückt? Sicher. Aber die so sind wir Läufer nunmal.  Der Lauf endet bei fiesestem Regenwetter schon früh. Durch eine falsche Kilometermarke beim km 21,1. Ausstieg und Konzentration auf den 10.000m Europacup. Dort ist ein bärenstarkes Team nominiert. Doch wenige Tage vor den Rennen wird auch dieses Event gecancelt. Was für ein Auf und Ab.... Laura ist unter anderem Sportwissenschaftlerin und arbeitet gerade an ihrer Promotion. Wie ihr euch vorstellen könnt, kommen hier die wirklich fundierten Tipps nicht zu kurz. Genauso wenig wie die besten Trainingslagergeschichten. Schaut gerne auch auf Lauras Instgagram-Kanal vorbei und erhaltet tagesaktuelle Einblicke in das Leben einer Spitzenläuferin: https://www.instagram.com/laura_hottenrott/ Bei unserem Medienpartner Laufen.de gibt es derzeit einen sehr spannenden Bericht zu den vielleicht doch noch stattfindenden Herbstläufen und zum Ansteckungsrisiko bei Lauf-Events:  https://www.laufen.de/d/kaum-corona-infektionen-im-freien-zusammen-laufen-scheint-unproblematisch Und mir folgt ihr am besten auf Facebook: https://www.facebook.com/jan.fitschen oder noch besser auf Instagram:  https://www.instagram.com/jan.fitschen/ Meine Homepage hat auch gerade einen neuen Beitrag erhalten :-) https://janfitschen.de/ Und hier ist mein Shop: https://laufenisteinfach-shop.de/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: