Epic vs. Apple – warum es um viel mehr geht als "Fortnite" | #heiseshow

Epic vs. Apple – warum es um viel mehr geht als "Fortnite" | #heiseshow

Podcast
Podcaster
Jede Woche Donnerstag live (HD-Video)

Beschreibung

vor 1 Jahr
Im Prozess um "Fortnite" und die Regeln im App-Store liefern sich
Epic und Apple seit Wochen einen hochkarätigen Schlagabtausch vor
Gericht. Vordergründig geht es um den Rausschmiss des Hitspiels aus
dem App-Store, nachdem Epic eine eigene Bezahlmöglichkeit an Apple
vorbeigeschmuggelt hatte. Epic spricht vom Missbrauch einer
marktbeherrschenden Stellung. Noch ist nicht abzusehen, wie der
Streit ausgeht, aber Richterin Yvonne Gonzalez Rogers wird sowieso
nicht das letzte Wort haben. Die satten Provisionen nicht nur von
Apple und die strikten Vorgaben für Entwickler und Entwicklerinnen
werden inzwischen auch von Marktwächtern in Europa und den USA
kritisch beäugt. Lange wird sich das Geschäftsmodell so wohl nicht
mehr aufrechterhalten lassen. Das besprechen wir. Worum geht es
genau beim Streit zwischen Epic und Apple? Welche Vorwürfe erhebt
Epic, wie verteidigt sich Apple? Was sind bislang die spannendsten
Erkenntnisse aus den Ausführungen vor Gericht? Welche größeren
Fragen der Branche sind betroffen? Geht es nur um die Provisionen
von bis zu 30 Prozent für Angebote in App- und anderen Stores?
Welche Konsequenzen hatte die Auseinandersetzung bereits? Was lässt
sich bereits absehen? Darüber und über viele weitere Fragen auch
aus dem Publikum sprechen Kristina Beer (@bee_k_bee) und Martin
Holland (@fingolas) von heise online live mit Daniel Herbig von
heise online und Leonhard Becker von Mac&i (@fscklog). ===
Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Ausgabe der #heiseshow wird
gesponsert von NordVPN. Hol dir über den Link nordvpn.com/heiseshow
das 2-Jahres-Paket mit großem Vorteilsrabatt (entspricht monatlich
2,85 €) + 1 Monat KOSTENLOS Teste NordVPN risikofrei mit einer
30-Tage-Geld-zurück-Garantie! === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende
===

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: