Folge 3: Kultur nach dem Lockdown mit Lukas Dreyer

Folge 3: Kultur nach dem Lockdown mit Lukas Dreyer

43 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast der agilen Denkmanufaktur 20blue. 

Beschreibung

vor 3 Monaten

Eigentlich sollte es der Podcast über Kultur im Lockdown werden,
aber mit den aktuellen Entwicklungen werfen Anja Mutschler und
ihr heutiger Gast Lukas Dreyer gleichzeitig mutig einen Blick auf
die Kultur nach dem Lockdown.


Wie werden sich die neuen Formate weiterentwickeln? Die beiden
Kulturschaffenden schauen auf Kunst und Kultur als Intervention,
Improvisation und vor allem als Event vor einem rein virtuellen
Publikum.


Der Leipziger Cellist Lukas Dreyer ist seit vielen Jahren auf den
internationalen Bühnen unterwegs. Als Solocellist des
Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera etablierte er sich in
Mitteldeutschland als Kammermusiker, Pädagoge, künstlerischer
Leiter der WGT Musik Kammer und der Eichsfelder Domfestspiele mit
vielseitigen Projekten. In der Pandemie bietet der Künstler die
Tiny Concert Series an, regelmäßig als Online-Konzertformat im
Livestream.


Abonnieren Sie unseren Podcast 20blue hour, in dem Anja
Mutschler mit Expert:innen über aktuelle
gesellschaftliche Debatten spricht. Eine Denkzeit für
Audiophile, deren Namen eine Hommage an die “blaue Stunde”
ist. Jene Zeit zwischen Tag und Nacht, in der vieles möglich
ist





https://www.twenty.blue/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: