Jenseits der Zielgruppe: Kundenforschung mit “Jobs-to-be-done”

Jenseits der Zielgruppe: Kundenforschung mit “Jobs-to-be-done”

Ein Gespräch mit Eckhart Böhme, Geschäftsführer der unipro solutions GmbH & Co. KG über die Herangehensweise des Jobs-to-be-done-Frameworks.
38 Minuten
Podcast
Podcaster
Podcast für neue Perspektiven bei der Markteinführung

Beschreibung

vor 1 Jahr
Ein Gespräch mit Eckhart Böhme, Geschäftsführer der unipro
solutions GmbH & Co. KG über die Herangehensweise des
Jobs-to-be-done-Frameworks. Es lässt Zielgruppensegmentierungt und
Personas als Tools der Kundenforschung und Beschreibung hinter sich
und widmet sich umfassend der Fragen, wie wir dem Gegenüber helfen
können, wirklichen Fortschritt bei der Bewältigung seiner Aufgaben
machen können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: