#55 Zurückgekämpft und allen Widrigkeiten getrotzt - zu Gast: Anja Scherl

#55 Zurückgekämpft und allen Widrigkeiten getrotzt - zu Gast: Anja Scherl

Über Profitraining mit Job, mangelhafte Verbandskommunikation & Marathon-Trials

Beschreibung

vor 2 Monaten
Viele von euch haben den Livestream zum "S7 Marathon", den Ralf und Philipp kommentieren durften, am vergangen Wochenende verfolgt. So viele, dass wir das im Anschluss selbst kaum glauben konnten! Mit Anja Scherl haben wir heute eine Läuferin bei uns zu Gast, die am vergangenen Sonntag dem Wetter und den 42,195km getrotzt hat und mit 2:32:26h Platz fünf belegte. Das alles nachdem sie nur eine Woche zuvor noch beim Marathon Mailand nach 25 Kilometern mit Problemen das Rennen beenden musste. Anja war nicht nur zusammen mit Philipp Teil des deutschen Marathonaufgebots bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro, sondern hat sich ihren Traum auch parallel zu einem Vollzeitjob erkämpft, was das Ganze umso bemerkenswerter macht. Mir ihr sprechen die beiden nicht nur über ihr Rennen beim „S7 Marathon“, sondern auch über kritische Themen wie mangelhafte Verbandskommunikation, die nach wie vor schwierige Interessenvertretung von Athleten und das Ziel Nominierungsprozesse langfristig transparenter zu gestalten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: