Milliarden für den Radverkehr

Milliarden für den Radverkehr

Verkehrswende JETZT
41 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Das Bundesverkehrsministerium stellt bis 2023 Rekordmittel für den Radverkehr zur Verfügung, doch wie bringen wir die Gelder jetzt schnell und sicher auf die Straße? Welche Ziele sollen mit diesen Mitteln erreicht werden und wo liegt das meiste Verbesserungspotenzial? Wir sprechen mit zwei Politikern über dieses Thema. Zu Gast: Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (CDU) Stefan Gelbhaar , verkehrspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion (Bündnis 90/Die Grünen) Erfahre, wie auch du einen Beitrag zur Verbesserung des Radverkehrs in deiner Stadt leisten kannst und wo die meisten bürokratischen Hürden liegen, die es zu überwinden gilt.

Weitere Episoden

Perfekte Ergonomie auf dem Bike
41 Minuten
vor 1 Monat
Mikroabenteuer Overnighter
40 Minuten
vor 1 Monat
Kinder und Radfahren
42 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: